Diese Seite unterstützt Ihren Browser nur eingeschränkt. Wir empfehlen, zu Edge, Chrome, Safari oder Firefox zu wechseln.

KOSTENLOSER VERSAND AB 49€ 🇩🇪
KÖNIGLICHE QUALITÄT 👑
Dein Warenkorb

Badge background figure

RICHTIG VERMESSEN

Der optimale Sitz von Zubehör ist das A und O und daher ist es super wichtig, dass du deinen Hund vorher korrekt vermisst. Nur so kannst du sicher sein, dass das ausgewählte Produkt deiner Fellnase auch perfekt passt.


Keine Panik, falls du kein Maßband zur Hand hast! Eine Schnur oder sogar ein Ladekabel können als Alternative dienen. Einfach die benötigten Maße darauf markieren und dann mit einem Lineal oder Zollstock nachmessen.


So garantierst du, dass du auch ohne Maßband präzise misst, was entscheidend für die Auswahl der idealen Größe ist.


Jetzt, wo du weißt, wie es geht, können wir anfangen. Wir wollen sicherstellen, dass dein Hund sich in seinem neuen Accessoire nicht nur wohl, sondern auch sicher fühlt!

HALSUMFANG

Miss direkt am Hund an der Stelle, wo das Halsband später sitzen soll. Das Maßband sollte genauso straff sitzen, wie das Halsband später auch. Alternativ kannst du ein bereits gut sitzendes Halsband vermessen, indem du den Innenumfang des Halsbandes misst. Das Maßband sollte bündig an der Innenseite des Halsbandes anliegen. Bitte keinesfalls die Länge des Halsbandes messen, da dies zu ungenauen Ergebnissen führt.

BRUSTUMFANG

Nimm ein Maßband und platziere es um den breitesten Teil der Brust deines Hundes, normalerweise direkt hinter den Vorderbeinen. Stelle sicher, dass das Maßband nicht zu locker sitzt, aber auch nicht zu eng anliegt. Denke daran, dass der Brustumfang wichtig ist, um sicherzustellen, dass Produkte nicht zu eng sitzen und deinem Hund genügend Bewegungsfreiheit bieten.